Grenzsteinwanderweg „Süd-Ost" mit neuer Streckenführung am Bentreffweg

Mit Unterstützung des Amts für Bodenmanagement in Marburg und den Mitarbeitern des Rosenthaler Bauhofs, wurden zahlreiche historische Grenzsteine am Bentreffweg aufgerichtet und topographisch vermessen. Dies hat zur Folge, daß eine Teilstrecke des eingerichteten Grenzsteinwanderweges „Süd-Ost" mit der Streckenverlegung entlang des Bentreffweges ihre ursprüngliche Grenzbedeutung wieder erlangt hat. Von zuletzt zwei historischen Grenzsteinen sind heute wieder 10 Grenzmale einzusehen, darunter drei symbolisch gesetzte Grenzmarken.
Der Südostzipfel des Rosenthaler Stadtwaldes trifft hier auf die Waldungen von Hessenforst. Dieser Grenzabschnitt bildet auch zugleich die Landkreisgrenze von Waldeck-Frankenberg und Marburg - Biedenkopf.
Über das Erreichte zeigt sich Obmann Helmuth Vaupel sehr erfreut. Sind doch verschollen geglaubte Grenzsteine wieder gefunden, aufgerichtet und neu vermessen worden. Somit ist wieder eine ordnungsgemäße Grenzziehung zur Bestimmung der Eigentumsverhältnisse erfolgt.
Mit der „Grenzsteinwanderung Süd-Ost" am Sonntag den 05. November 2017 wird auch eine offizielle Erstbegehung dieses neuen Grenzverlaufs mit Hintergrundinformationen erfolgen.

Kurzinfo Grenzsteinweg "Süd-Ost"
mehr...

Neue Wanderkarte von Rosenthal und nähere Umgebungam 10. August 2009
mehr...

Gaststätte Restaurant "Rosengarten"
35119 Rosenthal, Willershäuser Straße 2

Die Gaststätte ist Ende Januar 2009 vom Deutschen Wanderverband mit dem Siegel Gastronomie Wanderbares Deutschland ausgezeichnet worden.