Neue Wanderkarte von Rosenthal und nähere Umgebung

Die neue Rad- und Wanderkarte von Rosenthal im zentralen Burgwald liegt vor und ist für 5,80 Euro im Touristbüro der Stadtverwaltung Rosenthal bei Sandra Hesse (Telefon: 06458 / 5095-15) und beim Wanderführer des Vereins für naturnahe Erholung e.V. Rosenthal, Herbert Turian (Telefon: 06458 / 219) zu erhalten.
Die im Massstab 1:25.000 von Kartograph Dr.Lutz Münzer aus Marburg erstellte Wanderkarte erfolgte im Auftrag der Stadt Rosenthal mit grosser Unterstützung des Vorstandes vom Verein für naturnahe Erholung e.V. Rosenthal -Wandern-. Die Karte beinhaltet die lokalen Rundwanderwege (R1-R10), den Tälerring ( T ), die Durchgangswanderwege: Wartburgpfad (X 9), Studentenpfad (X 13), Oberhessenrundweg (X 25),Sternweg (X 1) und Quernstweg.
Auch ein Grossteil der im Burgwald eingerichteten „Premiumwanderwege" sind auf der Karte markiert, wie: „Franzosenwiesenweg" (F), „Rotes Wasser" (R), „Christenberg" (C), „Stirnhelle" (S), „Knebelsrod" (K) und „Galgenberg" (G), sowie eine Teilstrecke des Leitweges „Burgwaldpfad" (B).
Der bereits markierte Rosenpfad in Rosenthal befindet sich in Vorbereitung, die Grenzsteinwege im Osten und Südwesten bei Rosenthal sind als Themenwege in Planung und teilweise lediglich durch die Bezeichnung skizziert.Viele ortsbezogene Hinweise geben der Wanderkarte einen besonders informativen Charakter.
Mit der Wanderkarte Rosenthal - Zentraler Burgwald- wünschen wir den Nutzern viel Freude bei den Rad- und Wandertouren in und um Rosenthal.

Der Vorstand
Verein für naturnahe Erholung e.V. Rosenthal -Wandern-